Das E-Klasse T-Modell - Eine exklusive Wellnessoase.

Das optionale Aktiv-Multikontursitz-Paket mit ENERGIZING Massagefunktion stimuliert und entspannt die Rückenmuskulatur. 14 Luftkammern in der Sitzlehne und vier im Kissen bieten in acht wählbaren Programmen wohltuenden und leistungssteigernden Komfort. Für hohen Sitzkomfort, gerade auch auf langen Strecken. An kalten Tagen sorgt auf Wunsch das Wärme-Komfort-Paket mit den beheizten Armauflagen in den Vordertüren und der Mittelkonsole in kürzester Zeit für wohlige Wärme.

Die Verfügbarkeit einer Ausstattung ist abhängig von der Motorisierung und der gewählten Konfiguration. Diese Angaben finden Sie in den jeweiligen Ausstattungsinformationen.

 
Ablagefach in der Mittelkonsole
 

Eine nützliche Ordnungshilfe ist das Ablagefach in der Mittelkonsole, das für Fahrer und Beifahrer gleichermaßen bequem erreichbar ist.

 
AIR-BALANCE Paket (optional)
 

Der Fahrzeuginnenraum lässt sich mit dem AIR-BALANCE Paket ganz individuell beduften. Je nach persönlicher Präferenz und Stimmung stehen verschiedene hochwertige Raumdüfte zur Wahl. Darüber hinaus kann die Luftqualität durch Ionisierung sowie durch eine optimierte Filterung der Außen- und Innenluft verbessert werden.

Ihre Duftflakons können Sie je nach Laune wechseln. Einfach im Duftgenerator im Handschuhfach einsetzen und nach gewünschter Intensität und Dauer einstellen. Jeder Duft ist dezent und verflüchtigt sich rasch nach dem Abschalten. Der Innenraumgeruch wird weder dauerhaft verändert noch lagern sich Duftmoleküle auf textilen Fahrzeugoberflächen oder auf der Kleidung ab. Das AIR-BALANCE Paket wird mit einem zum Fahrzeugcharakter passenden Raumduft ausgeliefert. Die weiteren Düfte sind als Zubehör über Mercedes-Benz Accessories erhältlich.

Ein weiterer Pluspunkt des AIR-BALANCE Pakets ist die Ionisierung der Luft. Negative Sauerstoff-Ionen sorgen für einen auffrischenden Effekt. Gleichzeitig können bestimmte Viren, Bakterien und Sporen abgebaut werden. Darüber hinaus reinigt ein Filtersystem die Außenluft, die von der Klimanalage nach innen geleitet wird.

 
Aktiv-Multikontursitz-Paket (optional)
 

Das E-Klasse T-Modell stärkt Ihnen buchstäblich den Rücken, denn die Aktiv-Multikontursitze mit Fahrdynamikfunktion und ENERGIZING Massagefunktion sorgen durch aufblasbare Luftkammern für bestmöglichen Sitzkomfort und hervorragenden Seitenhalt. Acht Massageprogramme steigern das Wohlbefinden.

Fahrer und Beifahrer können ihren Sitz über verschiedene Luftkammern für den Lendenwirbel- und Seitenwangenbereich individuell auf ihre Statur einstellen. Eine elektrisch justierbare 4-Wege-Lordosenstütze gibt der Wirbelsäule zusätzlichen Halt. Auf Wunsch passen sich die Seitenwangen während der Fahrt automatisch den Bewegungen des Wagens an. Auf sportlich gefahrenen kurvenreichen Strecken wirken sie der Fliehkraft entgegen und geben in jeder Situation sicheren Halt.

Maßstäbe in Sachen Langstrecken- und Entlastungskomfort setzt die ENERGIZING Massagefunktion. Über 14 Luftkammern in der Sitzlehne und vier Luftkammern im Kissen wird die Rückenmuskulatur angenehm stimuliert. Dazu stehen acht Programme in jeweils zwei Intensitäten zur Wahl. Besonders wirkungsvoll ist die Kombination von sanftem Druck und wohltuender Wärme – nach dem Prinzip einer entspannenden Hot-Stone-Massage.

Eine schnell ansprechende Sitzheizung Plus und Komfortkopfstützen vorn sind ebenfalls im Aktiv-Multikontursitz-Paket enthalten. So wird aus einer langen eine entspannte Fahrt.

 
Akustik-Komfort-Paket (optional)
 

Das Verbundsicherheitsglas mit Akustikfolie und infrarotabsorbierender Folie sowie zusätzliche Verkleidungen und Abdichtungen sorgen für hohen Geräuschkomfort und eine hervorragende Wärmedämmung.

Für eine hervorragende Wärmedämmung im Fahrzeuginnenraum bestehen die Frontscheibe, die Seitenscheiben und die Heckscheibe aus Verbundsicherheitsglas mit einer weiteren infrarotabsorbierenden Folie. Dadurch heizen sich bei Sonneneinstrahlung die Oberflächen des Innenraums, wie Armlehnen, Lenkrad und Sitzflächen, weniger auf.

Die im Verbundsicherheitsglas integrierten Folien verbessern zudem den Schutz vor Einbruch.

 
Ambientebeleuchtung (optional)
 

Einsteigen und sich zu Hause fühlen – mit ihrem angenehmen indirekten Licht schafft die Ambientebeleuchtung eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre im gesamten Innenraum. Für eine Lichtstimmung ganz nach Wunsch stehen 64 verschiedene Farben zur Wahl. Die Helligkeit ist stufenlos dimmbar.

Die Ambientebeleuchtung basiert vollständig auf LED-Technik und lässt sich komfortabel über die Headunit einstellen, dimmen oder abschalten. Sie wird mit der Außenbeleuchtung aktiviert und deaktiviert und heißt Sie beim Öffnen der Türen willkommen.

Als Serienausstattung erhältlich für E 400 4MATIC, Mercedes-AMG Performance Fahrzeuge und All-Terrain Fahrzeuge; als Paketbestandteil in Verbindung mit den Ausstattungslinien AVANTGARDE Interieur, EXCLUSIVE Interieur und AMG Line Interieur auch für alle weiteren Motorisierungen erhältlich.

 
 
 
Ambientebeleuchtung mit 3 Farbzonen (optional)
 

Die Ambientebeleuchtung inszeniert das Interieur wie ein Kunstwerk. Ihre zehn Farbwelten betonen die technisch-moderne Atmosphäre und strukturieren den Raum. In einem Dynamik-Modus wechseln sich Farben sogar ab. Emotionaler Effekt: Farben untermalen die Temperatureinstellung.

Die Farbwelten können kurzfristig durch spezielle Effekte ersetzt werden – beispielsweise beim Öffnen des Fahrzeugs. Die Klimatisierung zeigt außerdem farblich über die Ambientebeleuchtung an, ob man die Temperatur wärmer oder kälter stellt. Ebenso variabel passt sich die Helligkeit der LED an und lässt sich in fünf Stufen und vier Zonen einstellen: Widescreen Cockpit, Bereich Vordersitze, Fond und Gesamt-Dimmzone. So nutzt die Ambientebeleuchtung die positiven Einflüsse von Licht auf das Wohlbefinden während der Fahrt.

Nur erhältlich als Paketbestandteil in Verbindung mit Audio 20 mit größerem Display und COMAND Online.

 
Armlehnenheizung für Fahrer und Beifahrer (optional)
 

Damit das Fahrgefühl das Einzige ist, was Ihnen im E-Klasse T-Modell eine Gänsehaut bereitet. An kalten Tagen sorgt die Armlehnenheizung für Fahrer und Beifahrer in kürzester Zeit für wohlige Wärme. Fahrer und Beifahrer können per Tastendruck zwischen drei verschiedenen Heizstufen wählen.

Die Tasten befinden sich jeweils in den Türbedienfeldern. Über COMAND Online lässt sich die Beheizung der Armlehnen deaktivieren. Dann wird durch Drücken der Tasten nur noch die Sitzheizung Plus aktiviert.

Nur erhältlich als Paketbestandteil in Verbindung mit dem Wärme-Komfort-Paket.

 
Handschuhfach, abschließbar
 

Besonders praktisch im Sommer ist das klimatisierte Handschuhfach. Snacks und Getränke für unterwegs bleiben darin länger frisch. Das geräumige, abschließbare Fach verfügt über ein solides Verschlusssystem, Beleuchtung sowie Stift- und Kartenhalter.

 
Innenraumlicht-Paket
 

Mehr Licht, mehr Atmosphäre, mehr Sicherheit. Das Innenraumlicht-Paket schafft eine angenehme Lichtstimmung im Interieur, erleichtert den Passagieren die Orientierung im Dunkeln und sorgt für mehr Sicherheit. Viele Beleuchtungsfunktionen sind in LED-Technik umgesetzt. Die Beleuchtungsfarbe ist Weiß.

Darüber hinaus erhöht die Signal- und Umgebungsleuchte im Heckdeckel die Sicherheit aufgrund der besseren Sichtbarkeit des Fahrzeugs für andere Verkehrsteilnehmer.

Weitere Bestandteile im Überblick:

  • Beleuchtetes Ablagefach auf der Mittelkonsole, ausstattungsabhängig Cupholder und Ascher beleuchtet

  • Beleuchtung des Ablagefachs unter der Mittelarmlehne

  • Fußraumbeleuchtung vorn

  • Handschuhfachbeleuchtung serienmäßig mit Glühlampe, in Verbindung mit AIR-BALANCE Paket mit LEDs

  • Innenleuchte in der Dachbedieneinheit

  • Innenleuchten in den Haltegriffen links und rechts in LED-Technik

  • Kofferraumleuchte

  • Konsolenauflicht vorn

  • Zwei Leseleuchten vorn

 
Klimatisierungsautomatik THERMATIC
 

Ab sofort herrscht optimales Klima in Ihrem Fahrzeug bei nahezu staub- und schadstofffreier Luft: erfrischend kühl im Sommer und angenehm warm im Winter. Und für die vorderen Plätze dank getrennter Regulierungsmöglichkeiten jeweils so, wie es die Passagiere am liebsten haben.

Individuellen Klimakomfort für Fahrer und Beifahrer bietet die Klimatisierungsautomatik THERMATIC mit zwei Klimazonen. Die Temperatur lässt sich getrennt für jede Seite regulieren. Je nach gewählter Einstellung wird die Luft jeweils automatisch gekühlt oder beheizt.

Die THERMATIC hält das Klima in jeder einzelnen Zone automatisch auf dem gewünschten Niveau. Dafür sorgen mehrere Sensoren, die neben Innen- und Außentemperatur zum Beispiel auch die Sonneneinstrahlung erfassen.

Überdies verbessert ein Feinstaub-Aktivkohlefilter die Luftqualität im Fahrzeug. Er filtert Staub, Ruß und Pollen aus der Luft und reduziert zusätzlich Schadstoffe und Gerüche. Um beschlagenden Scheiben wirksam vorzubeugen, misst ein Beschlagsensor die absolute Luftfeuchtigkeit an der Frontscheibe.

 
Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC (optional)
 

Mit drei Klimazonen und drei Klimastilen ermöglicht die Klimatisierungsautomatik ein individuelles Wohlfühlklima an Bord. Fahrer und Beifahrer können unabhängig voneinander Temperatur und Luftverteilung regulieren. Für den Fond sind separat Temperatur und Luftmenge einstellbar.

Die THERMOTRONIC hält das Klima in jeder einzelnen Zone automatisch auf dem gewünschten Niveau. Dafür sorgt eine Vielzahl von Sensoren, die neben Innen- und Außentemperatur zum Beispiel auch die Sonneneinstrahlung erfassen. Ein Sensor für Luftgüte und schädliche Gase überwacht laufend die Qualität der angesaugten Außenluft. Bei erhöhten Schadstoffwerten schaltet das System automatisch auf Umluftbetrieb.

Eine Verbesserung der Luft bewirkt ein Feinstaub-Aktivkohlefilter. Er filtert Staub, Ruß und Pollen aus der Luft und reduziert zusätzlich Schadstoffe und Gerüche.

Um beschlagenden Scheiben wirksam vorbeugen zu können, misst ein Beschlagsensor die absolute Luftfeuchtigkeit an der Frontscheibe. Bei Bedarf wird die Luftmenge für die Frontscheibe und die vorderen Seitenscheiben erhöht, um sie sicher beschlagfrei zu halten. Mit der Restwärmetaste kann bei abgestelltem Motor mit der Motorrestwärme der Innenraum des Fahrzeugs beheizt oder belüftet werden.

 
Lenksäule mechanisch einstellbar
 

Die mechanisch in Höhe und Längsrichtung verstellbare Lenksäule ermöglicht es dem Fahrer, die Position des Lenkrades an seine Bedürfnisse anzupassen.

 
Leseleuchten
 

Das Lesen von zum Beispiel Straßenkarten und Fahrzeugliteratur erleichtern die Leseleuchten vorn und das Mittelkonsolenauflicht im Innenspiegel. Eine Störung der anderen Passagiere wird dabei vermieden.

 
Memory-Paket (optional)
 

Wenn das Fahrzeug von mehreren Personen genutzt wird, bietet das Memory-Paket besonderen Bedienkomfort. Bis zu drei verschiedene Positionen der elektrisch einstellbaren Vordersitze, Lenksäule und Außenspiegel lassen sich jeweils auf Knopfdruck speichern und wieder abrufen.

Haben Sie einmal Ihre optimale Sitzposition gefunden, sollten Sie diese nicht wieder und wieder einstellen müssen. Die Memory-Programmierung umfasst alle Einstellmöglichkeiten wie Höhe und Längsposition des Sitzes, Neigung von Sitzkissen und Lehne sowie die Kopfstützenhöhe. Ihre Bedienung erfolgt intuitiv über ergonomische Schalter in den Türbedienfeldern.

Für eine bessere Übersicht beim Rückwärtseinparken lässt sich der Außenspiegel zudem auf der Beifahrerseite automatisch absenken, wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird. Zum Memory-Paket gehört auch eine individuell einstellbare 4-Wege-Lordosenstütze, um die Wirbelsäule bestmöglich zu unterstützen.

 
Multifunktionslenkrad beheizt (optional)
 

Der beheizte Lenkradkranz erwärmt an kalten Tagen in kürzester Zeit die Grifffläche des Lenkrads auf circa 35 Grad Celsius und sorgt damit für angenehm warme Hände. Das Ein- und Ausschalten erfolgt durch Drehen des Bedienhebels zur Einstellung des Multifunktionslenkrads.

Nicht erhältlich für Mercedes-AMG Performance Fahrzeuge.

 
Panorama-Schiebedach (optional)
 

Schönes Wetter hat auch in der E-Klasse seinen Platz. Viel Glas und eine Öffnung auf Knopfdruck lassen den Sommer herein und die Wärme draußen.

Mit seinen großen Glasflächen sorgt dieses Dachsystem für ein besonders helles und freundliches Ambiente im Innenraum. Es besteht im hinteren Bereich aus einem festen Panorama-Glasdach und vorn aus einem elektrisch betriebenen Glasschiebedach zur individuellen Belüftung des Innenraums.

Das Panorama-Schiebedach bietet zahlreiche Komfortfunktionen. So lässt es sich bei abgestelltem Fahrzeug von außen öffnen und schließen. Über den elektronischen Schlüssel können die Funktionen „Sommeröffnen“ und „Komfortschließen“ aktiviert werden. Hat sich der Innenraum durch Sonneneinstrahlung erwärmt, wird mit dieser Funktion vor dem Einsteigen gelüftet. Dabei öffnen oder schließen sich neben dem Glasdach auch die Seitenscheiben.

 
 
 
Schiebedach (optional)
 

Für eine angenehme zugfreie Belüftung im Innenraum sorgt das elektrische Schiebedach. Durch die Ausführung in Glas schafft es gleichzeitig ein helleres Ambiente. Als Sonnenschutz dient ein verschiebbares Himmelelement. Bei Regen fährt das geöffnete Dach automatisch in die Hubstellung.

Das Schiebedach lässt sich bei abgestelltem Fahrzeug auch von außen öffnen und schließen. Über den elektronischen Schlüssel lassen sich die Funktionen „Komfortschließen“ und „Sommeröffnen“ aktivieren. Hat sich der Innenraum durch Sonneneinstrahlung erwärmt, kann mit dieser Funktion vor dem Einsteigen gelüftet werden. Um zu verhindern, dass etwa eine Hand eingeklemmt wird, verfügt das Schiebedach über eine Reversierfunktion.

Bei einsetzendem Regen fährt das geöffnete Dach automatisch in die Hubstellung und verhindert damit, dass Wasser in den Innenraum gelangt.

 
Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer (optional)
 

An kalten Tagen sorgt die Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer in kürzester Zeit für wohlige Wärme nach Wunsch. Per Tastendruck kann individuell für jeden Sitz zwischen drei verschiedenen Heizstufen gewählt werden.

Um die Sitzheizung müssen Sie sich nicht kümmern, denn sie regelt das Wärmeverhältnis von selbst. Die verschiedenen Stufen lassen sich anhand der roten Kontrollleuchten erkennen. Aus Stufe 3 wird nach etwa acht Minuten automatisch auf Stufe 2 zurückgeschaltet, aus Stufe 2 nach etwa zehn Minuten auf Stufe 1. Eine automatische Abschaltung erfolgt nach etwa 20 Minuten aus Stufe 1 sowie bei zu geringer Batteriekapazität.

Selbstverständlich können Sie die Sitzheizung auch manuell bedienen.

Als Serienausstattung erhältlich für Mercedes-AMG Performance Fahrzeuge.

 
Sitzheizung im Fond (optional)
 

Wer an kalten Tagen im Fond Platz nimmt, genießt mit der Sitzheizung in kürzester Zeit wohlige Wärme nach Wunsch. Die Passagiere auf den beiden äußeren Fondsitzen können per Tastendruck jeweils zwischen drei Stufen wählen. Die Heizung schaltet automatisch zurück und ab.

 
Sitzklimatisierung für Fahrer und Beifahrer (optional)
 

Durch eine aktive Belüftung kühlt die Sitzklimatisierung an heißen Tagen die Oberfläche der Sitze schnell auf eine angenehme Temperatur herunter und schafft ein ausgewogenes Sitzklima. Die zuschaltbare Sitzheizung sorgt in der kalten Jahreszeit für wohlige Wärme nach Wunsch.

Die Luft durchströmt dabei den gesamten Sitz. Sie wird in der obersten Schicht gleichmäßig verteilt und dringt anschließend großflächig durch den perforierten Lederbezug. Dabei nimmt sie Feuchtigkeit auf und schafft in kurzer Zeit ein ausgewogenes Sitzklima – selbst wenn das Fahrzeug durch intensive Sonneneinstrahlung stark aufgeheizt wurde. Die Sitzbelüftung und Sitzheizung sind unabhängig voneinander per Tastendruck in drei Stufen einstellbar.

 
Sitzlehnen im Fond, klappbar
 

Die 3-teilige Fondsitzlehne kann im Verhältnis 40/20/40 umgeklappt werden. Das mittlere Element lässt sich einzeln oder mit dem Element auf der Fahrerseite umklappen. Die Entriegelung erfolgt elektrisch mithilfe von Schaltern links und rechts neben den Sitzlehnen sowie im Laderaum.

 
Sonnenschutz-Paket (optional)
 

Für einen besseren Schutz der Passagiere vor direkter Sonneneinstrahlung sorgt das Sonnenschutz-Paket. Es besteht aus je einem mechanischen Sonnenrollo in den Fondtüren und den Komfort-Doppelsonnenblenden für Fahrer und Beifahrer.

Die ausziehbaren Sonnenrollos in den Fondtüren sind unsichtbar im Türschacht untergebracht. Neben Sonneneinstrahlung verhindern sie auch unerwünschte Einblicke in das Fahrzeug. Sie werden manuell ausgezogen und am oberen Fensterrahmen eingehängt. Gleichzeitig sorgt eine spezielle Perforation dafür, dass die Sicht nach außen so gut wie nicht beeinträchtigt wird.

Durch das Aufklappen der Komfort-Doppelsonnenblenden mit Make-up-Spiegel für Fahrer und Beifahrer können Frontscheibe und Seitenscheiben zugleich beschattet werden. Die Spiegelbeleuchtung wird durch das Auf- und Zuklappen der Spiegelabdeckung aktiviert beziehungsweise deaktiviert.

 
 
 
Standheizung (optional)
 

Das gute Gefühl beginnt im E-Klasse T-Modell bereits vor der Fahrt. Für eisfreie Sicht und ganzjährig angenehme Temperaturen im Innenraum ab Fahrtantritt sorgt die Standheizung, die sich auch über Smartphone oder optional über Funkfernbedienung steuern lässt. Besonders wenn keine Garage genutzt werden kann, lässt sich so ein spürbarer Komfort- und Sicherheitsgewinn erreichen.

Im Winter entfallen das Freikratzen vereister Scheiben und das erneute Beschlagen während der Fahrt. Im Sommer senkt die Standlüftung die Temperatur im Fahrzeug bereits vor dem Einsteigen ab. Die kraftstoffbetriebene Standheizung arbeitet motorunabhängig in Verbindung mit der Klimatisierungsautomatik.

 
Vordersitze mit elektrischer Einstellung
 

Bei den Vordersitzen sind die Kopfstützen und die Längsverstellung mechanisch, die Sitzhöhe sowie die Lehnenneigung elektrisch einstellbar. Die teilelektrische Sitzeinstellung bietet den Passagieren besonderen Komfort und Sicherheit.

 
Wärmedämmend dunkel getöntes Glas (optional)
 

Durch die Ausführung der hinteren Seitenfenster und der Heckscheibe in wärmedämmendem dunkel getöntem Glas rundum ab B-Säule werden die Fondpassagiere vor neugierigen Blicken und direkter Sonneneinstrahlung geschützt. Die dunkle Tönung unterstreicht gleichzeitig die Sportlichkeit des Fahrzeugs.

 
Wärme-Komfort-Paket (optional)
 

An kalten Tagen sorgt die 3-stufige Beheizung von Fahrer- und Beifahrersitz sowie der Armlehnen in den Vordertüren und der Mittelkonsole (in Verbindung mit 9G-TRONIC) in kürzester Zeit rundum für wohlige Wärme.

Fahrer und Beifahrer können per Tastendruck für Sitzlehne und Sitzfläche unabhängig voneinander zwischen drei verschiedenen Heizstufen wählen. Die Tasten befinden sich jeweils in den Türbedienfeldern.