Lässt Sie nur spüren, was Sie spüren wollen.

Im E-Klasse T-Modell erwartet Sie ein buchstäblich einzigartiger Fahrkomfort: Optional kann es als einziges Fahrzeug seiner Klasse mit einer Mehrkammer-Luftfederung ausgestattet werden. AIR BODY CONTROL passt die Dämpfung jedes einzelnen Rades der aktuellen Fahrsituation an. Zusätzlich lässt sich das Fahrwerk auf Wunsch über den DYNAMIC SELECT Schalter in vier Abstufungen komfortabler oder sportlicher einstellen.

Die Verfügbarkeit einer Ausstattung ist abhängig von der Motorisierung und der gewählten Konfiguration. Diese Angaben finden Sie in den jeweiligen Ausstattungsinformationen.

 
AIR BODY CONTROL (optional)
 

Das Luftfederungssystem sorgt in Kombination mit einer kontinuierlichen Verstelldämpfung für Abrollkomfort und Fahrdynamik auf sehr hohem Niveau. Die Dämpfung passt sich an jedem Rad der aktuellen Fahrsituation an und lässt sich nach Wunsch komfortabler oder sportlicher einstellen.

Im Grundzustand bietet das Fahrwerk eine auf Komfort ausgerichtete Abstimmung. Eine straffere Federrate, zum Beispiel in Kurven oder beim Bremsen, reduziert wirkungsvoll Wankbewegungen.

Bei Bedarf, zum Beispiel auf Schlechtwegstrecken, kann der Fahrer das Niveau manuell anheben. Wird die Geschwindigkeit erhöht, wird die Niveauwahl automatisch gelöscht und wieder das Normalfahrniveau eingeregelt. Über DYNAMIC SELECT lässt sich die AIR BODY CONTROL in den vier Stufen „ECO“, „Comfort“, „Sport“ und „Sport+“ komfortabler oder sportlicher einstellen.

Nicht erhältlich für Mercedes-AMG Performance Fahrzeuge und All-Terrain Fahrzeuge.

 
AGILITY CONTROL Fahrwerk mit selektivem Dämpfungssystem
 

Damit sind Sie auf jeder Fahrbahn komfortabel unterwegs. Dieses Fahrwerk mit einem selektiven passiven Dämpfungssystem sorgt für ausgewogenen Fahrkomfort, indem es Abrollverhalten, Dämpfungswirkung und Stabilisierung entsprechend der Fahrbahnbeschaffenheit optimiert.

Als Sonderausstattung ohne Mehrpreis lieferbar für E 400 4MATIC; nicht erhältlich für Mercedes-AMG Performance Fahrzeuge und All-Terrain Fahrzeuge.

 
AGILITY CONTROL Fahrwerk mit selektivem Dämpfungssystem und Tieferlegung (optional)
 

Dieses Fahrwerk mit einem selektiven passiven Dämpfungssystem sorgt für ausgewogenen Fahrkomfort auf jeder Fahrbahn. Eine Tieferlegung um 15 Millimeter verbessert die Fahrstabilität insbesondere in Kurven und verleiht dem Fahrzeug eine sportlichere Optik.

Als Serienausstattung erhältlich für E 200 4MATIC und E 400 4MATIC; als Paketbestandteil in Verbindung mit den Ausstattungslinien AVANTGARDE Exterieur und AMG Line Exterieur auch für viele weitere Motorisierungen erhältlich; nicht erhältlich für Mercedes-AMG Performance Fahrzeuge und All-Terrain Fahrzeuge.

 
DYNAMIC BODY CONTROL (optional)
 

Über den DYNAMIC SELECT Schalter kann der Fahrer die Dämpfungseigenschaften des Fahrzeugs verändern. Er hat die Wahl zwischen dem Komfort-Modus mit komfortablerer Dämpfungscharakteristik und zwei Sportmodi für eine sportlich-straffe Abstimmung der Dämpfung.

In den Stufen „Sport“ und „Sport+“ wird die Wirkung der Stoßdämpfer erhöht. Die Tieferlegung um 15 Millimeter und die straffere Fahrwerksauslegung ermöglichen eine dynamischere Fahrweise bei weiterhin hohem Komfort auch auf Langstrecken. Da das Dämpfungssystem stufenlos arbeitet und die Abstimmung für jedes Rad einzeln erfolgt, werden die Fahrsicherheit und der Abrollkomfort verbessert.

Nicht erhältlich für Mercedes-AMG Performance Fahrzeuge und All-Terrain Fahrzeuge.

 
DYNAMIC SELECT
 

Die E-Klasse fährt in dem Modus, den Sie sich wünschen. Agilität, Komfort oder Effizienz – Ihr Wunsch wird umgesetzt. Ein komfortables, sportliches, besonders sportliches, effizientes oder ganz individuelles Fahrverhalten lässt sich mit DYNAMIC SELECT per Fingertipp abrufen.

Je nach gewähltem Fahrprogramm werden Parameter wie die Charakteristik von Motor, Getriebe, ESP® und Lenkung angepasst. Insgesamt stehen fünf Fahrprogramme zur Wahl: „Comfort“, „Sport“, „Sport+“, „Individual“ und „Eco“, die der Fahrer über eine Drehwippe auf der Mittelkonsole auswählen kann. Das gewählte Programm erscheint dann als Status im Kombiinstrument sowie als Pop-up-Anzeige im Display des Multimediasystems.

Neben den vier vorkonfigurierten Fahrprogrammen kann der Fahrer außerdem unter „Individual“ das Fahrverhalten weitgehend nach seinen eigenen Vorstellungen zusammenstellen.

Für E 200 nur in Verbindung mit Automatikgetriebe erhältlich; nicht erhältlich für Mercedes-AMG Performance Fahrzeuge und All-Terrain Fahrzeuge.